UPDATE
ARBEITSRECHT
 
ENTSCHEIDUNGSREPORT FÜR DIE BETRIEBLICHE PRAXIS

Update Arbeitsrecht Abonnement 

Vielen Dank für Ihr Interesse an Update Arbeitsrecht!

Der Entscheidungsreport Update Arbeitsrecht erscheint alle zwei Wochen mit insgesamt 25 Ausgaben pro Jahr. Jede Ausgabe beinhaltet vier ausführliche, praxisnahe und allgemeinverständliche Besprechungen aktueller Gerichtsentscheidungen.

Darüber hinaus enthält er einen Leitsatzreport, der die Kernaussagen wichtiger Urteile für eilige Leser in wenigen Worten zusammenfasst, den Leitsätzen. Damit die Leitsätze besser verständlich sind, informieren wir Sie hier im Telegrammstil auch über den Hintergrund der Entscheidungen. Schließlich finden Sie in jeder Ausgabe Artikel aus dem Themenbereich "Arbeit und Soziales".

Bei der Auswahl der Entscheidungen steht die betriebliche Praxis im Vordergrund. Die Artikel sind allgemeinverständlich geschrieben, juristische Spezialkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Der Report richtet sich in erster Linie an Personaler und betriebliche Arbeitnehmervertretungen, aber auch an andere Arbeitsrechts-Profis.

Update Arbeitsrecht kostet 165,00 EUR pro Jahr (zzgl. Umsatzsteuer) und wird von der AFB Arbeitsrechtlicher Fachbuchverlag GmbH vertrieben. Eine Erweiterung des Abonnements für zusätzliche leseberechtigte Personen kostet pro weiterer Person / Empfänger-E-Mail-Adresse 15,00 EUR im Jahr (zzgl. Umsatzsteuer). Das Abonnement berechtigt die Person(en), sich mit der/den angegebenen persönlichen E-Mail-Adresse(n) einzuloggen und sämtliche Ausgaben zu lesen, auszudrucken und für Ihre Zwecke zu verwenden. Nähere Informationen finden Sie in unseren AGB.

Ein Entscheidungsreport wie Update Arbeitsrecht gehört zu den erforderlichen Sachmitteln des Betriebsrats (gemäß § 40 BetrVG), des Personalrats (gemäß § 44 Abs.1 Satz 1 BPersVG) und der Mitarbeitervertretungen kirchlicher Einrichtungen (gemäß § 17 Abs.1, 2 Rahmen-MAVO bzw. gemäß § 30 Abs.1, 2 MVG-EKD). Wenn Sie als Betriebs- oder Personalrat oder als MAV an einem Abonnement interessiert sind, finden Sie hier eine Beschlussvorlage.

Um Update Arbeitsrecht zu abonnieren, verifizieren Sie bitte zunächst Ihre E-Mail-Adresse. Dazu tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse hier ein, setzen ein Häkchen beim Datenschutz-Hinweis und klicken auf "Verifizieren". Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link, der Sie auf ein Bestellformular leitet. Dort können Sie den Bestell-Vorgang fortsetzen bzw. ein Abonnement abschließen.

Vielen Dank!

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtangaben.
IMPRESSUM

AFB Arbeitsrechtlicher Fachbuchverlag GmbH

Länderallee 27, 14052 Berlin
Internet: www.hensche.de
E-Mail: service@afb-verlag.de

Geschäftsführer: Dr. Martin Hensche
Sitz der Gesellschaft: Berlin
HRB 131385 (Amtsgericht Berlin Charlottenburg)

Verantwortlicher Redakteur:
Dr. Martin Hensche, Länderallee 27, 14052 Berlin

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission (EU) hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten eingerichtet. Die Plattform dient der außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über Verpflichtungen aus Kauf- und Dienstleistungsverträgen, die online abgeschlossen wurden. Die Internetplattform der EU können hier erreichen:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Die AFB Arbeitsrechtlicher Fachbuchverlag GmbH beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):

Rechtsanwalt Dr. Martin Hensche
Lützowstraße 32
10785 Berlin

Urheber- und Verlagsrechte

Alle auf dieser Webseite veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt, mit Ausnahme der Gesetzestexte und der Gerichtsentscheidungen. Auch Gerichtsentscheidungen können insoweit dem Urheberrechtsschutz unterliegen, als ihnen von unserer Redaktion formulierte Leitsätze vorangestellt sind. Wörtliche oder sinngemäße Zitate sind nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Urhebers bzw. bei ausdrücklichem Hinweis auf die fremde Urheberschaft (Quellenangabe iSv. § 63 UrhG) rechtlich zulässig. Verstöße hiergegen werden gerichtlich verfolgt.

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz in Bezug auf die Nutzung der Webseite finden Sie unter: Datenschutzerklärung.