HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

KontaktKONTAKT
NEWSLETTER
Anrede
Vorname
Nachname
Email
Abmelden
MITGLIEDSCHAFTEN
  • m_dav
  • logo_vdj


  Zum Impressum-Generator
SERVICE
So sichern Sie Ihre Rechte

Tipps und Tricks für Arbeitnehmer, leitende Angestellte und Geschäftsführer, erstellt von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Hensche:

Mehr Tipps und Tricks können Sie auf unseren Service-Seiten sehen.

NEWSLETTER
Anrede Vorname
Email Nachname
  Abmelden
RECHTSPRECHUNG
Min­dest­lohn: An­rech­nung von Lohn­be­stand­tei­len

Nacht­ar­beits­zu­schlä­ge sind ne­ben dem Min­dest­lohn zu zah­len

Bonus Prämie Münzen klein21.09.2017. Im Ta­rif­ver­trag ge­re­gel­te Nach­ar­beits­zu­schlä­ge und Zu­satz­zah­lun­gen für Ur­laubs­ta­ge kön­nen nicht auf den ge­setz­li­chen Min­dest­lohn an­ge­rech­net wer­den, son­dern sind "on top" zu zah­len: ...

Rechtsanwalt Hildebrandt

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

BAG ei­nig über un­zu­mu­ba­re Wei­sun­gen: Kei­ne Be­fol­gungs­pflicht

Stress am Arbeitsplatz, Burnout, Hamsterrad19.09.2017. Seit 2012 war der Fünf­te Se­nat des Bun­des­ar­beits­ge­richts (BAG) der Mei­nung, dass Ar­beit­neh­mer "un­bil­li­ge" Ar­beits­an­wei­sun­gen bis zu ei­ner ge­richt­li­chen Klä­rung be­fol­gen müs­sen. Die­se ...

Rechtsanwältin Wesemann

Fachanwältin für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Da­ten­schutz

BAG: Über­wa­chung kann auch oh­ne Straf­tat­ver­dacht zu­läs­sig sein

Arbeitnehmer-Überwachung, Datenschutz, Überwachung durch Detektiv13.09.2016. Die Ar­beit­neh­mer-Über­wa­chung durch ei­nen De­tek­tiv kann rech­tens sein, um den Ver­dacht ei­ner ver­bo­te­nen Kon­kur­renz­tä­tig­keit auf­zu­klä­ren: Bun­des­ar­beits­ge­richt, Ur­teil vom 29.06.2017, 2 AZR ...

Rechtsanwältin Roters

Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht...//mehr lesen

ARBEIT & SOZIALES
Aus­bil­dung

Männ­li­che fle­xi­ble Ex-Azu­bis mit Ab­itur ver­die­nen am meis­ten

Einkommensunterschiede, Gehaltsunterschiede, Lohnlücke zwischen Arm und Reich21.09.2017. (dpa/wie) - In ei­ner Stu­die hat das In­sti­tut für Ar­beits­markt- und Be­rufs­for­schung (IAB) ana­ly­siert, wel­che Kri­te­ri­en Ein­fluss auf das Ein­stiegs­ge­halt nach ei­ner be­ruf­li­chen Aus­bil­dung ha­ben.

Martin Wiesel

Redaktion...//mehr lesen

Pfle­ge­bran­che

Pfle­ge­kräf­te: Zu we­nig Per­so­nal und "per­ma­nen­te Über­las­tung"

Altenpfleger, Pflegeberuf, Mann in Frauenberuf20.09.2017. (dpa/wie) - Der Un­mut un­ter den Ar­beit­neh­mern in der Pfle­ge­bran­che wird im­mer grö­ßer. Laut Ver.di sind et­wa 1.000 Pfle­ge­kräf­te in meh­re­ren Städ­ten am Diens­tag ei­nem Streik­auf­ruf ge­folgt.

Martin Wiesel

Redaktion...//mehr lesen

Vor­stel­lungs­ge­spräch

Ge­spräch auf Au­gen­hö­he und Jobs bes­ser ver­kau­fen

Bewerbung, Bewerbungsgespräch, Bewerbungsunterlagen19.09.2017. (dpa/wie) - An­hand ei­ner Be­fra­gung von Be­wer­bern hat die Re­cruit­ing­platt­form "soft­gar­den" Hin­wei­se für Ar­beit­ge­ber er­stellt, um die we­ni­gen Fach­kräf­te im Vor­stel­lungs­ge­spräch für sich zu ...

Martin Wiesel

Redaktion...//mehr lesen

EUROPARECHT
Mit­be­stim­mung

Ar­beit­neh­mer­ver­tre­ter blei­ben in Auf­sichts­rä­ten gro­ßer Un­ter­neh­men

Kabinenpersonal im Flugzeug, Flugbegleiter, Stewardess12.08.2017. Nur wer in Deutsch­land für den TUI-Kon­zern ar­bei­tet, kann Ar­beit­neh­mer­ver­tre­ter in den Auf­sichts­rat der TUI-Mut­ter wäh­len. Das ver­stößt nicht ge­gen die Ar­beit­neh­mer­frei­zü­gig­keit und ist ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Al­ters­dis­kri­mi­nie­rung

Flug­si­cher­heit setzt der Be­rufs­frei­heit äl­te­rer Pi­lo­ten Gren­zen

Auslandseinsatz Flugzeug klein05.07.2017. Die Al­ters­gren­ze von 65 Jah­ren für Pi­lo­ten im ge­werb­li­chen Luft­ver­kehr dient der Flug­si­cher­heit und greift nicht über­mä­ßig in die Rech­te be­trof­fe­ner Pi­lo­ten ein. Sie ist da­her rech­tens: ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Ur­laubs­ab­gel­tung

Eu­ro­päi­sches Ur­laubs­recht als Ar­beits­schutz­recht?

Urlaubsgeld, Liegestuhl mit Geldschein23.06.2017. Wer­den Ar­beit­neh­mer als Schein­selb­stän­di­ge ge­führt, wird ih­nen der Ur­laubs­an­spruch ver­wehrt. Dann müs­sen Ur­laubs- und Ur­laubs­ab­gel­tungs­an­sprü­che zeit­lich un­be­grenzt ge­si­chert wer­den: ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

GESETZGEBUNG
Ta­rif­ein­heit

Be­rufs­grup­pen­ge­werk­schaf­ten schei­tern in Karls­ru­he

Einigungsstelle Hammer klein11.07.2017. Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt (BVerfG) hat heu­te die ge­gen das Ta­rif­ein­heits­ge­setz vom 03.07.2015 ge­rich­te­ten Ver­fas­sungs­be­schwer­den klei­ner Spar­ten­ge­werk­schaf­ten zu­rück­ge­wie­sen: ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Gleich­be­hand­lungs­grund­satz

Was ver­die­nen Män­ner für glei­che Ar­bei­ten? Aus­kunft gibt es ab dem 06.01.2018

Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen, Frauenquote, Gender Pay Gap11.07.2017. Das Ge­setz zur För­de­rung der Ent­gelt­trans­pa­renz zwi­schen Män­nern und Frau­en (Ent­gelt­trans­pa­renz­ge­setz - Ent­g­Tran­spG) ist seit dem 06.07.2017 in Kraft: Ent­gelt­trans­pa­renz­ge­setz vom ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Be­triebs­ren­te

Neu­re­ge­lung der be­trieb­li­chen Al­ters­ver­sor­gung

Geringe Rente, älteres Ehepaar sitzt auf Euro-Münzen22.06.2017. An­fang Ju­ni 2017 hat der Bun­des­tag das Be­triebs­ren­ten­stär­kungs­ge­setz mit ei­ni­gen Än­de­run­gen ge­gen­über dem ers­ten Ent­wurf an­ge­nom­men: Be­schluss­emp­feh­lung und Be­richt des Aus­schus­ses für ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

ABSTIMMEN

Zeug­nis


Vi­deo: In­for­ma­tio­nen zum The­ma Ar­beits­zeug­nis

...//zum Video

El­tern­zeit


Vi­deo: In­for­ma­tio­nen zum The­ma El­tern­zeit und El­tern­geld

...//zum Video

Auf­he­bungs­ver­trag


Vi­deo: In­for­ma­tio­nen zum The­ma Auf­he­bungs­ver­trag

...//zum Video