HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

ARBEITSRECHT AKTUELL

Ak­tu­el­les Ar­beits­recht 2021: Ur­tei­le, Ge­setz­ge­bung, Eu­ro­pa­recht, Ar­beit & So­zia­les

Zeitungslektüre Newsletter

Auf die­ser Sei­te fin­den Sie ak­tu­el­le Kom­men­ta­re zum Ar­beits­recht 2021, ins­be­son­de­re zu Ur­tei­len und zur Ar­beits­markt- und So­zi­al­po­li­tik.

Ju­ris­ti­sche Be­wer­tun­gen ar­beits­recht­li­cher Ur­tei­le ha­ben wir in der Ru­brik "Recht­spre­chung" ver­öf­fent­licht, Nach­rich­ten aus der Ar­beits­welt in "Ar­beit und So­zia­les", In­for­ma­tio­nen zum eu­ro­päi­schen Ar­beits­recht un­ter "Eu­ro­pa­recht" und Kom­men­ta­re zu ar­beits- und so­zi­al­recht­li­chen Ge­set­zes­än­de­run­gen un­ter "Ge­setz­ge­bung".

Da die Bei­trä­ge ak­tua­li­täts­be­dingt auf teil­wei­se un­voll­stän­di­gen In­for­ma­tio­nen be­ru­hen (ins­be­son­de­re auf ge­richt­li­chen Pres­se­mel­dun­gen über Ur­tei­le, die im Voll­text noch nicht vor­lie­gen), ha­ben sie oft vor­läu­fi­gen Cha­rak­ter.

Äl­te­re Bei­trä­ge ge­ben da­her nicht im­mer den zwi­schen­zeit­lich er­reich­ten Stand der ar­beits- und so­zi­al­recht­li­chen Dis­kus­si­on wie­der.

Bei­trä­ge aus an­de­ren Jah­ren fin­den Sie un­ter Ar­beits­recht 2020, Ar­beits­recht 2019, Ar­beits­recht 2018, Ar­beits­recht 2017, Ar­beits­recht 2016, Ar­beits­recht 2015, Ar­beits­recht 2014, Ar­beits­recht 2013, Ar­beits­recht 2012, Ar­beits­recht 2011, Ar­beits­recht 2010, Ar­beits­recht 2009, Ar­beits­recht 2008, Ar­beits­recht 2007, Ar­beits­recht 2006, Ar­beits­recht 2005, Ar­beits­recht 2004, Ar­beits­recht 2003, Ar­beits­recht 2002 und un­ter Ar­beits­recht 2001.


 
21/005 Bewerberauswahl im öffentlichen Dienst
  09.01.2021. Bei der Stel­len­ver­ga­be im öffent­li­chen Dienst müssen leis­tungs­be­zo­ge­ne Aus­wahl­kri­te­ri­en stärker ge­wich­tet wer­den als an­de­re An­for­de­run­gen: Bun­des­ar­beits­ge­richt, Ur­teil vom 28.01.2020, 9 AZR 91/19.
 
21/004 Anstehende Entscheidungen des EuGH zum Arbeitsrecht
  08.01.2021. Mit die­sen Vor­la­ge­fra­gen des Bun­des­ar­beits­ge­richt beschäftigt sich der Eu­ropäische Ge­richts­hof die­ses Jahr: Ur­laubs­an­spruch, Kündi­gungs­schutz für Da­ten­schutz­be­auf­trag­te und Be­nach­tei­li­gung von Teil­zeit­pi­lo­ten.
 
21/003 Der Arbeitsmark im Corona-Jahr 2020
  07.01.2020. Die Co­ro­na-Kri­se hat sich stark auf den Ar­beits­markt 2020 aus­ge­wirkt: Der ak­tu­el­le Jah­res­be­richt zum Ar­beits- und Aus­bil­dungs­markt der Bun­des­agen­tur für Ar­beit.
 
21/002 Gesetzesänderungen zum Januar 2021
  05.01.2020. Hier fin­den Sie die Ge­set­zesände­run­gen zum Ja­nu­ar 2020: Erhöhung von Min­dest­lohn und Hartz-IV-Re­gelsätzen, Re­ge­lun­gen zur Kurz­ar­beit, Kin­der­geld, Kran­ken- und Ren­ten­ver­si­che­rung und Son­der­re­geln auf­grund von Co­ro­na.
 
21/001 Höhere Hartz-IV Regelsätze zum Jahresbeginn
  04.01.2021. Zum 1. Ja­nu­ar 2021 wur­den die Hartz-IV-Sätze an­ge­ho­ben. Be­son­ders Ju­gend­li­che pro­fi­tie­ren von der Erhöhung.