HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

SERVICE
Für Per­sonal­er und Be­triebs­räte: Nutzen Sie unsere Web­inare für Ihre Fort­bild­ung.
Er­stel­len Sie mit un­se­rem Im­pres­sum-Gene­rat­or kosten­frei ein Im­pres­sum für Ihre Web­sei­te.
Kosten­lose Schr­eiben und Formulare für Arbeit­nehmer, Arbeit­geber und Be­triebs­räte
Prak­tische Rat­schl­äge und Check­list­en von Ab­mahn­ung über Brücken­teil­zeit bis Zeug­nis
UPDATE
ARBEITSRECHT
RECHTSPRECHUNG
Be­triebs­be­ding­te Kün­di­gung

Clea­ring­ver­fah­ren zur Ver­mei­dung be­triebs­be­ding­ter Kün­di­gun­gen

Stellenanzeige in der Zeitung, Stellenmarkt, Arbeitsmarkt26.08.2019. Über­hang­kräf­te, die sich oh­ne Er­folg auf of­fe­ne Stel­len im Un­ter­neh­men be­wer­ben, kön­nen nicht al­lein des­halb aus be­triebs­be­ding­ten Grün­den ge­kün­digt wer­den: Bun­des­ar­beits­ge­richt, Ur­teil ...

Rechtsanwalt Hildebrandt

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

sach­grund­lo­se Be­fris­tung

Er­neu­te Be­fris­tung mög­lich nach Be­schäf­ti­gung vor 22 Jah­ren

Bewerbung, Bewerbungsgespräch, Bewerbungsunterlagen21.08.2019. Wer vor über 20 Jah­ren kurz­fris­tig bei ei­nem Ar­beit­ge­ber be­schäf­tigt war, kann oh­ne Sach­grund er­neut be­fris­tet ein­ge­stellt wer­den. Das Vor­be­schäf­ti­gungs­ver­bot gilt dann nicht: ...

Rechtsanwalt Schroeder

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Än­de­rungs­kün­di­gung

Wah­rung der Drei­wo­chen­frist auch mit fal­schem An­trag

Abrisskalender14.08.2019. Än­de­rungs­schutz­kla­gen müs­sen bin­nen drei Wo­chen nach Er­halt der Kün­di­gung beim Ge­richt ein­ge­hen, aber nicht un­be­dingt mit dem rich­ti­gen An­trag: Bun­des­ar­beits­ge­richt, Ur­teil vom ...

Thomas Becker

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

ARBEIT & SOZIALES
Ein­zel­han­del

Me­tro wech­selt den Ver­hand­lungs­part­ner beim Ver­kauf sei­ner Su­per­markt­ket­te

Mitarbeiter und Mitarbeiterin im Supermarkt, Einzelhandel05.12.2019. (dpa/fle) - Lan­ge Zeit hat sich Me­tro be­müht die Re­al-Su­per­markt­ket­te an den Im­mo­bi­li­en­kon­zern Re­dos und Part­ner zu ver­kau­fen. Nun gilt ein neu­er In­ves­tor als Fa­vo­rit, der Re­al als Gan­zes ...

Paul Flesch

Redaktion...//mehr lesen

Au­to­mo­bil­in­dus­trie

Deut­sche Kun­den kau­fen so vie­le Neu­wa­gen wie lan­ge nicht

Diagramme auf Tablet, Statistiken, Studien04.12.2019. (dpa/fle) - Auf dem Hei­mat­markt konn­ten deut­sche Au­to­bau­er gu­te Ge­schäf­te ma­chen. Welt­weit blie­ben die Ver­käu­fe aber deut­lich hin­ter den Vor­jah­res­zah­len zu­rück. Der hei­mi­sche Ab­satz hilft ...

Paul Flesch

Redaktion...//mehr lesen

Stahl­in­dus­trie

6.000 Mit­ar­bei­ter de­mons­trie­ren vor dem Ver­wal­tungs­ge­bäu­de des Stahl­kon­zerns

Stahlkocher, Stahlindustrie03.12.2019. (dpa/fle) - Die Stim­mung un­ter den Stahl­ar­bei­tern von Thys­sen­krupp ist schlecht. Zu lan­ge sei die Spar­te her­un­ter­ge­wirt­schaf­tet und not­wen­di­ge In­ves­ti­tio­nen un­ter­las­sen wor­den. Nun sol­len ...

Paul Flesch

Redaktion...//mehr lesen

EUROPARECHT
Be­triebs­über­gang

EuGH er­laubt Be­triebs­teil­ver­äu­ße­rung zwecks Ab­wick­lung

Zugwerkstatt, Zugbauer Bombardier19.08.2019. Für ei­nen Be­triebs­über­gang ist kei­ne be­stimm­te Min­dest­zeit ver­bind­lich vor­ge­schrie­ben, für die der Er­wer­ber den über­nom­me­nen Be­trieb auf­recht­er­hal­ten hal­ten muss: Eu­ro­päi­scher Ge­richts­hof, ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Dis­kri­mi­nie­rung: Rech­te Be­trof­fe­ner

Hin­wei­se auf Dis­kri­mi­nie­run­gen an be­triebs­ex­ter­ne Per­so­nen

Bewerbung und Stempel Absage, Ablehnung, Jobchancen, Arbeitsmarkt31.07.2019. Wer ei­nen von Dis­kri­mi­nie­rung be­trof­fe­nen Kol­le­gen oder Be­wer­ber un­ter­stützt, ist eu­ro­pa­recht­lich um­fas­send vor Maß­re­ge­lun­gen durch den Ar­beit­ge­ber ge­schützt: Eu­ro­päi­scher Ge­richts­hof, ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Be­fris­tung des Ar­beits­ver­trags

Be­son­der­hei­ten des Be­am­ten­rechts auf dem Prüf­stand

Lehrerin in einer Grundschulklasse mit Schülern, Schule25.06.2019. Be­am­te und be­fris­tet tä­ti­ge Ar­beit­neh­mer sind gleich zu be­han­deln, wenn ih­re Ar­bei­ten gleich sind. Ar­beit­neh­mer kön­nen dann dienst­zeit­ab­hän­gi­ge Be­am­ten-Zu­la­gen ver­lan­gen: Eu­ro­päi­scher ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

GESETZGEBUNG
Schwarz­ar­beit

Gro­ße Ko­ali­ti­on stärkt Fi­nanz­kon­trol­le Schwarz­ar­beit (FKS)

Schwarzarbeitskontrolle29.08.2019. Die Fi­nanz­kon­trol­le Schwarz­ar­beit (FKS) der Bun­des­zoll­ver­wal­tung hat neue ge­setz­li­che Be­fug­nis­se er­hal­ten, um ge­gen Schwarz­ar­beit und So­zi­al­leis­tungs­miss­brauch vor­zu­ge­hen: Ge­setz ge­gen ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Aus­bil­dung

Re­form des Be­rufs­bil­dungs­ge­set­zes (BBiG) ge­plant

Ausbildung zwei Männer an Werkbank klein27.07.2019. Ab An­fang 2020 gilt ein bun­des­ein­heit­li­cher ge­setz­li­cher Min­dest­lohn für Aus­zu­bil­den­de, der von 2020 bis 2023 all­mäh­lich an­ge­ho­ben wird: Ent­wurf ei­nes Ge­set­zes zur Mo­der­ni­sie­rung und ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Pfle­ge

Bun­des­re­gie­rung will Ta­rif­ver­trä­ge in der Pfle­ge­bran­che stär­ken

erschöpfter Krankenpfleger, Krankenschwester, Pflegekräfte, Personalnot in Krankenhäusern26.06.2019. Die Bun­des­re­gie­rung möch­te künf­tig ei­ne ta­rif­li­che Re­gu­lie­rung der Löh­ne in der Pfle­ge. Ge­werk­schaf­ten und Kir­chen sol­len da­bei ei­ne ent­schei­den­de Rol­le spie­len: Ent­wurf ei­nes Ge­set­zes für ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

ABSTIMMEN

Vorschaubild BEM-Webinar 75x75

Web-Se­mi­nar zum Be­trieb­li­chen Ein­glie­de­rungs-Ma­nage­ment (BEM)

...//zum Video

Brü­cken­teil­zeit

Vorschaubild Brückenteilzeit 75x75

Brü­cken­teil­zeit ab 2019: Wor­auf soll­ten Sie ach­ten?

...//zum Video

Ur­laubs­an­trag

Urlaub 75x75

EuGH stärkt Ar­beit­neh­mer­rech­te beim The­ma Ur­laub

...//zum Video