HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

BAG, Ur­teil vom 05.12.2019, 2 AZR 147/19

   
Schlagworte: Kündigung, Kündigung: Ordentlich, GbR
   
Gericht: Bundesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 2 AZR 147/19
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 05.12.2019
   
Leitsätze: § 174 BGB findet analoge Anwendung auf einseitige Rechtsgeschäfte, die ein abweichend von der gesetzlichen Grundregel der §§ 709, 714 BGB allein vertretungsberechtigter Gesellschafter im Namen einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts vornimmt.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Berlin, Urteil vom 11.20.2017, 12 Ca 15780/16,
Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, Urteil vom 15.03.2019, 9 Sa 445/18
   

zum ganzen Urteil 2 AZR 147/19