HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

KontaktKONTAKT
NEWSLETTER
Anrede
Vorname
Nachname
Email*
Abmelden
*Pflichtangabe
MITGLIEDSCHAFTEN
  • m_dav
  • logo_vdj


  Zum Impressum-Generator
SERVICE
So sichern Sie Ihre Rechte

Tipps und Tricks für Arbeitnehmer, leitende Angestellte und Geschäftsführer, erstellt von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Hensche:

Mehr Tipps und Tricks können Sie auf unseren Service-Seiten sehen.

NEWSLETTER
Anrede Vorname
Email* Nachname
  Abmelden   *Pflichtangabe
RECHTSPRECHUNG
Ur­laubs­an­trag

Än­de­rung der Recht­spre­chung zum Er­halt von Rest­ur­laub

Urlaubsgeld, Liegestuhl mit Geldschein20.02.2019. Er­furt setzt die Vor­ga­ben des EuGH vom No­vem­ber 2018 um: Kein Ver­fall von Ur­laub am Jah­res­en­de oh­ne vor­he­ri­ge Auf­klä­rung durch den Ar­beit­ge­ber: Bun­des­ar­beits­ge­richt, Ur­teil vom 19.02.2019, ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

So­zi­al­plan: Ab­fin­dung

Un­wirk­sam­keit über­eil­ter Kün­di­gun­gen ge­nügt für Mas­sen­ent­las­sungs-Richt­li­nie

Geld und Taschenrechner klein16.02.2019. Zahlt der Ar­beit­ge­ber ei­nen Nach­teils­aus­gleich we­gen über­eil­ter Kün­di­gun­gen (§ 113 Be­triebs­ver­fas­sungs­ge­setz - Be­trVG), er­füllt er auch Ab­fin­dungs­an­sprü­che aus ei­nem So­zi­al­plan: ...

Rechtsanwalt Hildebrandt

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Auf­he­bungs­ver­trag: Wi­der­ruf

BAG schützt Ar­beit­neh­mer vor Über­rum­pe­lung

Kündigung, Büroangestellte11.02.2019. Auf­he­bungs­ver­trä­ge sind an­greif­bar, wenn sie Fol­ge ei­ner "psy­chi­schen Druck­si­tua­ti­on" sind, die die freie und über­leg­te Ent­schei­dung der be­dräng­ten Par­tei er­heb­lich er­schwert: ...

Rechtsanwältin Wesemann

Fachanwältin für Arbeitsrecht...//mehr lesen

ARBEIT & SOZIALES
Stel­len­strei­chung

Stel­len­strei­chun­gen in der deut­schen En­er­gie­wirt­schaft

Maschinenbauer arbeiten an Gasturbine21.02.2019. (dpa/fle) - Win­ters­hall und DEA ver­fol­gen bei ih­rer Fu­si­on ehr­gei­zi­ge Plä­ne: Ein Vier­tel der Stel­len sol­len ein­ge­spart und die Pro­duk­ti­on den­noch ge­stei­gert wer­den. Die Ge­werk­schaft sieht ...

Paul Flesch

Redaktion...//mehr lesen

Min­dest­lohn

Fi­nanz­kon­trol­le Schwarz­ar­beit soll künf­tig schon bei Ver­dacht ein­grei­fen kön­nen

Zoll-Kontrolle gegen Mindestlohn-Verstöße und Schwarzarbeit20.02.2019. (dpa/fle) - Mehr Per­so­nal und ei­ne Er­wei­te­rung der Kom­pe­ten­zen: Die Bun­des­re­gie­rung möch­te den Zoll im Kampf ge­gen Schwarz­ar­beit und il­le­ga­le Be­schäf­ti­gun­gen stär­ker ma­chen.

Paul Flesch

Redaktion...//mehr lesen

Ur­laub

Mehr Ur­laubs­ta­ge bei Ta­rif­bin­dung des Ar­beit­ge­bers

Urlaub am Meer klein19.02.2019. (dpa/fle) - Ei­ner Stu­die zu­fol­ge über­stei­gen die Ur­laubs­ta­ge ta­rif­ge­bun­de­ner Un­ter­neh­men die ge­setz­li­che Re­gel von 24 Ta­gen er­heb­lich. Bis zu 30 Ta­ge sind üb­lich - mit Un­ter­schie­den ...

Paul Flesch

Redaktion...//mehr lesen

EUROPARECHT
Dis­kri­mi­nie­rung: Re­li­gi­on

Wie­der Streit um Be­klei­dungs­vor­schrif­ten im Ein­zel­han­del

Schaufensterpuppen mit Kopftuch04.02.2019. Wie weit geht die Un­ter­neh­mer­frei­heit nach dem Eu­ro­pa­recht bei der Fest­le­gung neu­tra­ler Klei­der­ord­nun­gen, wenn da­durch mus­li­mi­sche Kopf­tü­cher am Ar­beits­platz ver­bo­ten sind? ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Be­fris­tung: Eu­ro­pa­recht

EuGH: Zu la­xe Be­fris­tungs­kon­trol­le bei ita­lie­ni­schen Opern und Thea­tern

05.01.2019. Die ita­lie­ni­schen Vor­schrif­ten über be­fris­te­te Ar­beits­ver­hält­nis­se ver­sto­ßen ge­gen das Eu­ro­pa­recht, weil sie Opern so­wie Thea­ter ge­ne­rell von der Be­fris­tungs­kon­trol­le frei­stel­len: ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Ur­laub: Ver­gü­tung

EuGH kippt Be­rech­nung des täg­li­chen Ur­laubs­ent­gelts ge­mäß BRTV Bau

Bauarbeiter, Maurer, Baustelle18.12.2018. Wäh­rend ih­res vier­wö­chi­gen Min­dest­jah­res­ur­laubs ha­ben Ar­beit­neh­mer An­spruch auf ihr nor­ma­les Ar­beits­ent­gelt, auch wenn sie zu­vor auf­grund von Kurz­ar­beit zeit­wei­se nicht ge­ar­bei­tet ha­ben: ...

Rechtsanwalt Schroeder

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

GESETZGEBUNG
Ge­ring­fü­gi­ge Be­schäf­ti­gung

Bes­se­re Ren­ten­an­wart­schaf­ten für Ar­beit­neh­mer in der Gleit­zo­ne

Versandhandel, Paketlager, Mitarbeiter am Fließband, Amazon26.01.2019. Kurz­zei­ti­ge Be­schäf­ti­gun­gen kön­nen wei­ter­hin drei Mo­na­te oder 70 Ta­ge lang aus­ge­übt wer­den. Au­ßer­dem dür­fen Mi­di­job­ber ab Ju­li 2019 mehr ver­die­nen, näm­lich statt 850,00 EUR bis zu 1.300,00 ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Ge­set­zes­än­de­run­gen 2019

Än­de­run­gen im Ar­beits- und So­zi­al­recht zum Jah­res­wech­sel 2018/2019

Abrisskalender28.12.2018. Ab Ja­nu­ar des nächs­ten Jah­res kön­nen Ar­beit­neh­mern in Be­trie­ben ab 46 Mit­ar­bei­tern ei­ne zeit­li­che be­grenz­te Teil­zeit ver­lan­gen, die sog. Brü­cken­teil­zeit. Au­ßer­dem steigt der Min­dest­lohn ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

Pfle­ge

Bun­des­tag be­schließt kräf­ti­ge Fi­nanz­sprit­ze für den Pfle­ge­dienst

Altenpfleger, Pflegeberuf, Mann in Frauenberuf16.11.2018. Die Per­so­nal­kos­ten für Pfle­ge­kräf­te sind von der Fall­pau­scha­len-Fi­nan­zie­rung von Kran­ken­haus­leis­tun­gen her­aus­ge­nom­men. Künf­tig wird die Kran­ken­haus­pfle­ge voll­stän­dig fi­nan­ziert: Ge­setz zur ...

Rechtsanwalt Dr. Hensche

Fachanwalt für Arbeitsrecht...//mehr lesen

ABSTIMMEN

Ver­set­zung


Vi­deo: In­for­ma­tio­nen zum The­ma Ver­set­zung

...//zum Video

Kün­di­gung


Vi­deo: In­for­ma­tio­nen zum The­ma ver­hal­tens­be­ding­te Kün­di­gung

...//zum Video

Ver­dachts­kün­di­gung

Video Youtube Hensche Rechtsanwälte, Christoph Hildebrandt zum Thema Verdachtskündigung

Vi­deo: In­for­ma­tio­nen zum The­ma Ver­dachts­kün­di­gung

...//zum Video