HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

LAG Ber­lin-Bran­den­burg, Ur­teil vom 16.04.2010, 10 Sa 276/10

   
Schlagworte: Tarifvertrag, Nachtzuschlag
   
Gericht: Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg
Aktenzeichen: 10 Sa 276/10
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 16.04.2010
   
Leitsätze: Der Nachtzuschlag nach § 6 Abs. 5 ArbZG kann auch in einer tariflichen Grundvergütung enthalten sein, wenn der Tarifvertrag dafür genügend Anhaltspunkte hat.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Berlin, Urteil vom 14.01.2010, 24 Ca 10178/08
Nachgehend: Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 18.05.2011, 10 AZR 369/10
   

zum ganzen Urteil 10 Sa 276/10