HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

BAG, Be­schluss vom 02.10.2007, 1 ABR 60/06

   
Schlagworte: Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten, Ein-Euro-Job
   
Gericht: Bundesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 1 ABR 60/06
Typ: Beschluss
Entscheidungsdatum: 02.10.2007
   
Leitsätze: Der Betriebsrat hat bei der Beschäftigung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen iSv. § 16 Abs 3 Satz 2 SGB II gemäß § 99 Abs 1 BetrVG mitzubestimmen.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Beschluss vom 02.11.2005, 7 BV 568/05
Hessisches Landesarbeitsgericht, Beschluss vom 13.06.2006, 4 TaBV 9/06
   

zum ganzen Urteil 1 ABR 60/06