HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

BAG, Ur­teil vom 25.03.2009, 7 AZR 710/07

   
Schlagworte: Arbeitsvertragsrichtlinien, AVR, Befristung: Sachgrundlos
   
Gericht: Bundesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 7 AZR 710/07
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 25.03.2009
   
Leitsätze: In Arbeitsrechtsregelungen der Kirchen kann von der zweijährigen Befristungsdauer des § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG nicht zuungunsten der Arbeitnehmer abgewichen werden.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Bonn, Urteil vom 19.12.2006, 6 Ca 2531/06 Landesarbeitsgericht Köln, Urteil vom 21.06.2007, 10 Sa 225/07
   

zum ganzen Urteil 7 AZR 710/07