HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

LAG Ber­lin-Bran­den­burg, Ur­teil vom 15.05.2012, 3 Sa 230/12

   
Schlagworte: Urlaubsabgeltung, Urlaub: Ruhendes Arbeitsverhältnis, Sonderurlaub, Freistellung: Urlaub, Sabbatical
   
Gericht: Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg
Aktenzeichen: 3 Sa 230/12
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 15.05.2012
   
Leitsätze:

Der Anspruch auf den gesetzlichen Mindesturlaub nach § 1 BUrlG entsteht auch während des Ruhens des Arbeitsverhältnisses aufgrund eines vereinbarten unbezahlten Sonderurlaubs.

Vorinstanzen: Arbeitsgericht Berlin, Urteil vom 09.01.2012, 58 Ca 18678/11
   

zum ganzen Urteil 3 Sa 230/12