HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

GESETZE ZUM ARBEITSRECHT

08a: Neuntes Buch Sozialgesetzbuch – Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen – (SGB IX)

Integration von Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Das Neun­te Buch So­zi­al­ge­setz­buch - Re­ha­bi­li­ta­ti­on und Teil­ha­be von Men­schen mit Be­hin­de­run­gen (Neun­tes Buch So­zi­al­ge­setz­buch - SGB IX) wur­de durch Ar­ti­kel 1 des Ge­set­zes zur Stär­kung der Teil­ha­be und Selbst­be­stim­mung von Men­schen mit Be­hin­de­run­gen (Bun­des­teil­ha­be­ge­setz - BTHG) vom 23.12.2016 zum 01.01.2018 in Kraft ge­setzt. Zeit­gleich ist das SGB IX in der Fas­sung der Be­kannt­ma­chung vom 19.06.2001 (BGBl. I S. 1046) au­ßer Kraft ge­tre­ten.

Das SGB IX in der al­ten Fas­sung bis 31.12.2017 fin­den Sie hier.

Durch das BTHG wur­de zum 01.01.2018 der Auf­bau des SGB IX ge­än­dert. Das Ge­setz be­steht jetzt aus aus drei Tei­len. Wie in der bis zum 31.12.2017 gel­ten­den Alt­fas­sung be­fin­den sich im ers­ten Teil so­zi­al­recht­li­che Re­ge­lun­gen für be­hin­der­te und von Be­hin­de­rung be­droh­te Men­schen. Der zwei­te Teil (§§ 90 bis 122) tritt erst zum 01.01.2020 in Kraft und stellt die Re­form der Ein­glie­de­rungs­hil­fe (Be­son­de­re Leis­tun­gen zur selbst­be­stimm­ten Le­bens­füh­rung für Men­schen mit Be­hin­de­run­gen) dar. Das Schwer­be­hin­der­ten­recht mit be­son­ders re­le­van­ten Vor­schrif­ten für Ar­beit­neh­mer und Ar­beit­ge­ber ist in der neu­en Fas­sung im drit­ten Teil des Ge­set­zes zu fin­den.

In­for­ma­tio­nen zu die­sen The­men fin­den Sie in un­se­rem On­line-Hand­buch zum Ar­beits­recht un­ter den Stich­wor­ten "Be­hin­de­rung, Men­schen mit Be­hin­de­rung", "Be­trieb­li­ches Ein­glie­de­rungs­ma­nage­ment (BEM)", "Schwer­be­hin­de­rung, schwer­be­hin­der­ter Mensch" und "Schwer­be­hin­der­ten­ver­tre­tung".

Im Fol­gen­den wer­den nur die für Ar­beit­neh­mer und Ar­beit­ge­ber wich­tigs­ten Vor­schrif­ten des SGB IX wie­der­ge­ge­ben.

Da­mit Sie mög­lichst rasch zu je­dem Pa­ra­gra­phen die pas­sen­den Rechts­in­for­ma­tio­nen fin­den, ha­ben wir den Ge­set­zes­text mit Links zu ein­schlä­gi­gen Ar­ti­keln auf un­se­rer Web­sei­te ver­se­hen. Bit­te be­ach­ten Sie, dass dies ei­ne Ge­set­zes­be­ar­bei­tung durch uns dar­stellt. Der recht­lich ver­bind­li­che ("amt­li­che") Ge­set­zes­text ist nur im Bun­des­ge­setz­blatt (BGBl) en­hal­ten, und zwar in des­sen ge­druck­ter Fas­sung. Ak­tu­el­le, voll­stän­di­ge und ver­läss­li­che Fas­sun­gen des SGB IX und an­de­rer Ge­set­ze fin­den Sie im In­ter­net z.B. un­ter http://de­ju­re.org/ oder un­ter www.ge­set­ze-im-in­ter­net.de.


Teil 1
Regelungen für Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohte Menschen

Kapitel 1
Allgemeine Vorschriften

Teil 3
Besondere Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen (Schwerbehindertenrecht)

Kapitel 1
Geschützter Personenkreis

Kapitel 2
Beschäftigungspflicht der Arbeitgeber

Kapitel 3
Sonstige Pflichten der Arbeitgeber; Rechte der schwerbehinderten Menschen

Kapitel 4
Kündigungsschutz

Kapitel 5
Betriebs-, Personal-, Richter-, Staatsanwalts- und Präsidialrat, Schwerbehindertenvertretung, Inklusionsbeauftragter des Arbeitgebers

Kapitel 10
Sonstige Vorschriften


Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Ihren XING-Kontakten zeigen Beitrag twittern