HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

LAG Mün­chen, Ur­teil vom 16.10.2003, 2 Sa 283/03

   
Schlagworte: Arglistige Täuschung, Anfechtung, Approbationsfälschung, Lohnrückzahlung
   
Gericht: Landesarbeitsgericht München
Aktenzeichen: 2 Sa 283/03
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 16.10.2003
   
Leitsätze:
Vorinstanzen: Arbeitsgericht München - 12 Ca 3170/01
   

zum ganzen Urteil 2 Sa 283/03