HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

Hes­si­sches LAG, Ur­teil vom 26.11.2008, 6/18 Sa 740/08

   
Schlagworte: Entgeltfortzahlung
   
Gericht: Hessisches Landesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 6/18 Sa 740/08
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 26.11.2008
   
Leitsätze: Arbeitsunfähigkeit, die infolge Erkrankungen auftritt, die auf eine Hormonbehandlung zur Behandlung einer Unfruchtbarkeit zurückzuführen sind, ist nicht verschuldet iSd Vorschriften des EntgeltFZG
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Marburg
   

zum ganzen Urteil 6/18 Sa 740/08