HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

LAG Düs­sel­dorf, Ur­teil vom 02.11.2009, 14 Sa 811/09

   
Schlagworte: Altersteilzeit, Nacharbeitsklausel
   
Gericht: Landesarbeitsgericht Düsseldorf
Aktenzeichen: 14 Sa 811/09
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 02.11.2009
   
Leitsätze: Zur Zulässigkeit einer Regelung in einem Altersteilzeitvertrag, nach der ein Arbeitnehmer verpflichtet ist, krankheitsbedingte Ausfallzeiten mit Krankengeldbezug während der Arbeitsphase ab Beginn der an sich vorgesehenen Freistellungsphase zur Hälfte nachzuarbeiten.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Düsseldorf, Urteil vom 02.06.2009, 7 Ca 515/09
   

zum ganzen Urteil 14 Sa 811/09