HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

BAG, Ur­teil vom 25.02.2010, 6 AZR 911/08

   
Schlagworte: Aufhebungsvertrag, Gleichbehandlung, Diskriminierung: Alter
   
Gericht: Bundesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 6 AZR 911/08
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 25.02.2010
   
Leitsätze: Ältere Arbeitnehmer, die ein Arbeitgeber generell von einem Personalabbau ausnimmt, werden grundsätzlich auch dann nicht iSv. § 3 Abs. 1 Satz 1 AGG unmittelbar gegenüber jüngeren Arbeitnehmern benachteiligt, wenn der Personalabbau durch freiwillige Aufhebungsverträge unter Zahlung attraktiver Abfindungen erfolgen soll.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Hannover, Urteil vom 9.02.2007, 7 Ca 506/06
Landesarbeitsgericht Niedersachsen, Urteil vom 15.09.2008, 9 Sa 525/07
   

zum ganzen Urteil 6 AZR 911/08