HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

LAG Rhein­land-Pfalz, Ur­teil vom 22.08.2008, 9 Sa 114/08

   
Schlagworte: Eingruppierung, Oberarzt: Eingruppierung, TV-Ärzte
   
Gericht: Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz
Aktenzeichen: 9 Sa 114/08
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 22.08.2008
   
Leitsätze: Zeiten als AiP sind nach § 16 Abs. 2 Satz 1 TV-Ärzte als "Vorzeiten ärztlicher Tätigkeit" im Tarifsinne bei der Stufenordnung im Sinne des § 16 Abs. 1 TV-Ärzte zu berücksichtigen.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Mainz
   

zum ganzen Urteil 9 Sa 114/08