HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

BAG, Ur­teil vom 12.10.2011, 10 AZR 649/10

   
Schlagworte: Bonus
   
Gericht: Bundesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 10 AZR 649/10
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 12.10.2011
   
Leitsätze: Räumt eine Betriebsvereinbarung über zusätzliche Bonuszahlungen dem Arbeitgeber das Recht ein, das Bonusvolumen in Abhängigkeit von dem Geschäftsergebnis festzulegen, kann der Arbeitgeber die abschließend getroffene Leistungsbestimmung nicht einseitig ändern.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Dortmund, Urteil vom 15.4.2010 - 6 Ca 4866/09
Landesarbeitsgericht Hamm, Urteil vom 6.10.2010 - 3 Sa 854/10
   

zum ganzen Urteil 10 AZR 649/10