HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

LAG Hamm, Ur­teil vom 19.04.2012, 8 Sa 63/12

   
Schlagworte: Befristung, Schriftform
   
Gericht: Landesarbeitsgericht Hamm
Aktenzeichen: 8 Sa 63/12
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 19.04.2012
   
Leitsätze: Unwirksame Verlängerung des sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrages durch schriftliche Vereinbarung erst nach Ablauf des vorangehenden Befristungszeitraums. Rechtzeitige mündliche Verlängerungsabrede wahrt nicht die Schriftform; keine Heilung möglich (gegen LAG Düsseldorf, 06.12.2001 - 11 Sa 1204/01 - LAGE § 17 TzBfG Nr. 1).
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Herne, Urteil vom 7.12.2011, 1 Ca 2112/11
   

zum ganzen Urteil 8 Sa 63/12