HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

BAG, Ur­teil vom 13.12.2012, 6 AZR 348/11

   
Schlagworte: Betriebsrat: Anhörung
   
Gericht: Bundesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 6 AZR 348/11
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 13.12.2012
   
Leitsätze: Der Betriebsrat kann die Anhörung zu einer beabsichtigten Kündigung durch einen Boten oder Vertreter des Arbeitgebers nicht entsprechend § 174 Satz 1 BGB zurückweisen, wenn der Anhörung keine Vollmachtsurkunde beigefügt ist.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Stuttgart, Urteil vom 22.9.2010 - 14 Ca 532/10
Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 25.3.2011 - 7 Sa 7/11
   

zum ganzen Urteil 6 AZR 348/11