HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

Hes­si­sches LAG, Ur­teil vom 09.12.2011, 10 Sa 438/11

   
Schlagworte: Sozialauswahl, Arbeitnehmerüberlassung, Leiharbeit, Zeitarbeit
   
Gericht: Hessisches Landesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 10 Sa 438/11
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 09.12.2011
   
Leitsätze: Grundsätzlich erstreckt sich die Sozialauswahl in einem Betrieb, der Arbeitnehmerüberlassung betreibt, auf die verliehenen und die nicht verliehenen Arbeitnehmer mit vergleichbarem Tätigkeitsprofil.
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 09.02.2011, 9 Ca 7012/10
Nachgehend Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 20.06.2013, 2 AZR 271/12
   

zum ganzen Urteil 10 Sa 438/11