HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

BAG, Ur­teil vom 05.09.1960, 1 AZR 509/57

   
Schlagworte: Lohn und Gehalt, Betriebsvereinbarung
   
Gericht: Bundesarbeitsgericht
Aktenzeichen: 1 AZR 509/57
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 05.09.1960
   
Leitsätze: 1. Ein durch Betriebsvereinbarung zustandegekommenes Lohnabtretungsverbot erfaßt auch die Lohnansprüche derjenigen Arbeitnehmer, die erst nach Abschluß der Betriebsvereinbarung in den Betrieb eintreten.
Vorinstanzen: Landesarbeitsgericht Hannover, Urteil vom 14.08.1957, 2 Sa 271/57
   

zum ganzen Urteil 1 AZR 509/57