HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

 

LAG Ba­den-Würt­tem­berg, Ur­teil vom 01.12.2011, 9 Sa 146/11

   
Schlagworte: AGB-Kontrolle, Gratifikation, Freiwilligkeitsvorbehalt, Zulässigkeit der Berufung
   
Gericht: Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg
Aktenzeichen: 9 Sa 146/11
Typ: Urteil
Entscheidungsdatum: 01.12.2011
   
Leitsätze:
Vorinstanzen: Arbeitsgericht Freiburg, Urteil vom 30.08.2011, 2 Ca 104/11
   

zum ganzen Urteil 9 Sa 146/11