HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

HANDBUCH ARBEITSRECHT

C wie CG­ZP, Chef­arzt, Com­p­li­an­ce…


 
CGZP
  Wer ist die CG­ZP? - Wel­che Ge­werk­schaf­ten gehören der CG­ZP an? - Seit wann gibt es die CG­ZP - und war­um? - Wie funk­tio­niert die Ab­wei­chung vom Ge­setz per CG­ZP-Ta­rif­ver­trag ge­nau? - Ist die CG­ZP ei­ne Ge­werk­schaft oder ein U-Boot im Diens­te der Zeit­ar­beits­un­ter­neh­men? - Erfüllt die CG­ZP die ju­ris­ti­schen Merk­ma­le ei­ner Ge­werk­schaft? - Wie be­ur­tei­len die Ar­beits­ge­rich­te und Lan­des­ar­beits­ge­rich­te die Ta­riffähig­keit der CG­ZP? - Was folgt aus der BAG-Ent­schei­dung zur Ta­rif­unfähig­keit der CG­ZP? - Gilt der CG­ZP-Be­schluss des BAG vom 14.12.2010 auch für die Ver­gan­gen­heit, d.h. hat er Rück­wir­kung? - Ta­rif­unfähig­keit der CG­ZP: Sind Equal-Pay-Ansprüche durch Aus­schluss­fris­ten be­droht? - CG­ZP-Ta­rif­verträge ge­platzt: Wie können Leih­ar­beit­neh­mer Nach­for­de­run­gen durch­set­zen? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma CG­ZP?
 
Chefarzt
  Wer ist Chef­arzt? - Gilt der Chef­arzt als Ar­beit­neh­mer? - Fin­det das Ar­beits­zeit­ge­setz (Arb­ZG) auf den Chef­arzt An­wen­dung? - Gilt für den Chef­arzt ein Ta­rif­ver­trag? - Ge­nießt ein Chef­arzt Kündi­gungs­schutz? - Wann ist ein Chef­arzt „lei­ten­der An­ge­stell­ter“ im Sin­ne des Kündi­gungs­schutz­ge­set­zes (KSchG)? - Wann ist ein Chef­arzt lei­ten­der An­ge­stell­ter im Sin­ne des Be­triebs­ver­fas­sungs­ge­set­zes? - Was schul­det der Chef­arzt im Rah­men des Wirt­schaft­lich­keits­ge­bo­tes und sei­ner Bud­get­ver­ant­wor­tung? - Muss der Chef­arzt ei­ne Wahl­leis­tung persönlich er­brin­gen? - Wann darf der ständi­ge Ver­tre­ter die Wahl­leis­tung er­brin­gen? - Wel­che Rech­te ha­ben Sie als Chef­arzt oder Ober­arzt bei ei­ner un­wirk­sa­men Wahl­leis­tungs­ver­ein­ba­rung? - Muss sich der Chef­arzt da­zu ver­pflich­ten las­sen, sei­nen Wohn­sitz in der Nähe des Kran­ken­hau­ses zu neh­men? - Muss der Chef­arzt sich an den Be­reit­schafts­diens­ten und der Ruf­be­reit­schaft be­tei­li­gen? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma Chef­arzt?
 
Chefarztvertrag
  Chef­arzt­ver­trag – was ist das? - Kann der Chef­arzt­ver­trag wirk­sam be­fris­tet wer­den? - Kann mit dem Chef­arzt ei­ne Pro­be­zeit ver­ein­bart wer­den? - Was gilt für die Vergütung des Chef­arz­tes? - Was ver­steht man un­ter dem Li­qui­da­ti­ons­recht des Chef­arz­tes? - Was be­deu­tet Li­qui­da­ti­ons­be­tei­li­gung? - Muss ein Chef­arzt sei­ne Kran­ken­haus­mit­ar­bei­ter an den Ein­nah­men aus dem Li­qui­da­ti­ons­recht be­tei­li­gen? - Was ist bei ei­ner Ziel­ver­ein­ba­rung zu be­ach­ten? - Was steht ei­nem Chef­arzt im Krank­heits­fall zu? - Wie viel Ur­laub steht ei­nem Chef­arzt zu? - Wie wird der Chef­arzt­ver­trag be­en­det? - Wel­che Mit­wir­kung er­for­dern die For­mu­lie­run­gen „Ein­ver­neh­men“, „Be­neh­men“, „anhören“ und „vor­schla­gen“? - Wel­che Be­son­der­hei­ten gel­ten für die ver­trag­li­chen Pflich­ten bei kirch­li­cher Träger­schaft des Kran­ken­hau­ses? - Was ist ei­ne Ent­wick­lungs­klau­sel? - Wann ist ei­ne Ent­wick­lungs­klau­sel zulässig? - Was gilt für Chef­arzt­verträge, die vor 2002 ge­schlos­sen wor­den sind? - Er­laubt die Ent­wick­lungs­klau­sel die Auf­tei­lung ei­ner Ab­tei­lung auf zwei Chefärz­te? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma Chef­arzt­ver­trag?