HENSCHE RECHTSANWÄLTE, FACHANWALTSKANZLEI FÜR ARBEITSRECHT

HANDBUCH ARBEITSRECHT

I wie In­sol­venz des Ar­beit­ge­bers, In­sol­venz­geld, In­ter­es­sen­aus­gleich...


 
Insolvenz des Arbeitgebers
  Wann ist ein In­sol­venz­ver­fah­ren durch­zuführen? - Was heißt Zah­lungs­unfähig­keit? - Was heißt Über­schul­dung? - Wer kann ei­nen In­sol­venz­an­trag stel­len? - Wann müssen Ar­beit­ge­ber oder ih­re ge­setz­li­chen Ver­tre­ter ei­nen In­sol­venz­an­trag stel­len? - Wel­che Ar­beit­ge­ber sind auch bei Über­schul­dung oder Zah­lungs­unfähig­keit nicht zum In­sol­venz­an­trag ver­pflich­tet? - Wel­che Auf­ga­ben und Be­fug­nis­se hat der vorläufi­ge In­sol­venz­ver­wal­ter? - Wann en­det das vorläufi­ge In­sol­venz­ver­fah­ren? - Was ge­schieht mit of­fe­nen Lohn­ansprüchen aus der Zeit vor der In­sol­ven­zeröff­nung? - Wie sind Lohn­ansprüche aus der Zeit nach In­sol­ven­zeröff­nung ge­si­chert? - Was heißt Mas­se­ar­mut? - Wann sind nach­in­sol­venz­li­che Lohn­for­de­run­gen bei Mas­se­ar­mut wert­hal­tig? - Kann der In­sol­venz­ver­wal­ter vor der In­sol­ven­zeröff­nung ge­zahl­te Löhne nachträglich her­aus­ver­lan­gen? - Wann können re­guläre Lohn­zah­lung vor Ver­fah­ren­seröff­nung vom In­sol­venz­ver­wal­ter her­aus­ver­langt bzw. an­ge­foch­ten wer­den? - Wann können er­folg­rei­che Zwangs­voll­stre­ckun­gen vor Ver­fah­ren­seröff­nung vom In­sol­venz­ver­wal­ter her­aus­ver­langt bzw. an­ge­foch­ten wer­den? - Wann sind Lohn­zah­lun­gen vor Ver­fah­ren­seröff­nung von vorn­her­ein ge­genüber ei­ner An­fech­tung des Ver­wal­ters si­cher? - Kann der In­sol­venz­ver­wal­ter Ar­beit­neh­mern kündi­gen? - Wel­che Son­der­re­geln gel­ten bei Unkünd­bar­keit und im Hin­blick auf Kündi­gungs­fris­ten? - Un­ter wel­chen Vor­aus­set­zun­gen kann der Ver­wal­ter ein­zel­ne Ar­beit­neh­mer "her­aus­kla­gen"? - Wel­che Be­son­der­hei­ten gel­ten für ei­nen In­ter­es­sen­aus­gleich in der In­sol­venz? - Be­steht die Möglich­keit, ei­nen In­ter­es­sen­aus­gleich mit Na­mens­lis­te zu ver­ein­ba­ren? - Wel­che Be­son­der­hei­ten gel­ten für ei­nen So­zi­al­plan in der In­sol­venz? - Was pas­siert mit So­zi­alplänen, die vor der In­sol­ven­zeröff­nung ver­ein­bart wur­den? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma In­sol­venz des Ar­beit­ge­bers?
 
Insolvenzgeld
  Un­ter wel­chen Vor­aus­set­zun­gen be­steht ein An­spruch auf In­sol­venz­geld? - Für wel­che drei Mo­na­te be­steht An­spruch auf In­sol­venz­geld? - Wor­in be­ste­hen die Vor­tei­le des In­sol­venz­gel­des ge­genüber dem Ar­beits­lo­sen­geld? - Wel­che rückständi­gen For­de­run­gen sind durch das In­sol­venz­geld ab­ge­si­chert? - Was ist beim An­trag auf In­sol­venz­geld zu be­ach­ten? - Un­ter wel­chen Umständen kommt ei­ne Vor­fi­nan­zie­rung von In­sol­venz­geld in Be­tracht? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma In­sol­venz­geld?
 
Interessenausgleich
  Was ist ein In­ter­es­sen­aus­gleich? - Wie kommt ein In­ter­es­sen­aus­gleich zu­stan­de? - Wel­che Fol­gen hat es, wenn der Ar­beit­ge­ber über ei­nen In­ter­es­sen­aus­gleich nicht ver­han­delt? - Kann der Be­triebs­rat dem Ar­beit­ge­ber die vor­zei­ti­ge Durchführung ei­ner Be­triebsände­rung ge­richt­lich un­ter­sa­gen las­sen? - Wel­che Fol­gen hat es, wenn der Ar­beit­ge­ber von ei­nem In­ter­es­sen­aus­gleich ab­weicht? - Können Be­triebs­rat oder Ar­beit­neh­mer auf die Ein­hal­tung des In­ter­es­sen­aus­gleichs kla­gen? - Wer hat ein In­ter­es­se an ei­nem In­ter­es­sen­aus­gleich und war­um? - Können In­ter­es­sen­aus­gleich und So­zi­al­plan zu­sam­men­ge­fasst wer­den? - Kann ein In­ter­es­sen­aus­gleich Kündi­gun­gen er­leich­tern? - Kann der Ar­beit­ge­ber die Ver­ein­ba­rung ei­ner Na­mens­lis­te er­zwin­gen? - Wel­che Be­deu­tung hat ein In­ter­es­sen­aus­gleich mit Na­mens­lis­te im Fal­le ei­ner Mas­sen­ent­las­sung?